Persönlich

Peter R. Bitterli CISA, CISM, CGEIT, CRISC, CDPSE

IT-Prüfer und Berater mit immenser Erfahrung in unter­schiedlichsten Unternehmungen seit 1984

Peter R. Bitterli ist seit 1984 Jahren als IT-Prüfer und (IT) Sicherheits­berater unterwegs. Die dabei gewonnene, immense Erfahrung bei anspruchs­vollen Mandaten in unter­schiedlich­sten Unter­nehmungen fliesst in die Entwicklung von Kursen sowie die Durch­führung von Prüfungs- und Beratungs­mandaten ein. Als unabhängiger Berater unter­stützt Peter R. Bitterli vor­wiegend grosse und inter­national tätige Unter­nehmen primär in Sicherheit oder Governance ihrer Informations­systeme. Bei seinen Kunden gilt er als hart­näckiger aber fairer und praxis­orientierter Fach­spezialist. Er beschäftigt sich intensiv mit der Planung, Implemen­tierung und Prüfung unter­schied­lichster Management­systeme wie IKS, Risiko­management, Sicherheits­management, IT-Governance usw. Er ist/war Referent an mehreren Universitäten und Fach­hochschulen und seit über 20 Jahren Mitglied der KWP-Sub­kommission Informatik der EXPERTsuisse; er ist zudem eines von 22 Gründungs­mitgliedern des ISACA Switzerland Chapter und war während 25 Jahren in dessen Vorstand.

Gründer & Unternehmer

  • 1992–2014: Bitterli Consulting AG, Prüfungs- und Beratungs­firma (2014 mit BDO fusioniert)
  • 1999–2014: Ixact Security Inspection & Consulting AG, Informatik-Sicherheits­beratung
  • 2003–heute: ITACS Training AG, intern. Zertifikatskurse, Inhouse-Kurse zu (fast) allen Themen, Awareness-Kampagnen
  • 2011–heute: BPREX Group AG, umfassende Prüfung & Beratung im Bereich IT-Governance

Vorstands- resp. Gremien-Tätigkeit

  • 1988/9: Mitgründer des ISACA Switzerland Chapter; 1989–2014 Vorstands­mitglied, (primär) verantwortlich für Aus- und Weiterbildung
  • 1994–95: als Vertreter der ISACA im Beratungs­gremium der EU für Sicherheits­fragen: INFOSEC Business Advisory Group (IBAG)
  • 1994–96: Mitgründer Fach­gruppe Security der Schweiz. Informatiker­gesellschaft und Vorstands­mitglied (heute ISSS)
  • 2000 (ca.) Mitinitiant der CAS- und MAS-Kurse für Informations­sicherheit an der Hochschule Luzern
  • 2000–heute: Mitglied KWP-Sub­kommission Informatik der EXPERTsuisse; 2014-2019 als Vertreter der BDO

Organisator von Fachveranstaltungen

  • 2000–heute: jährliche Fach­konferenz ISACA / EXPERTsuisse
  • 2007–heute: jährliche Fach­konferenz ISACA / IIA Switzerland
  • firmen­interne Fach­tagungen

Wissens­vermittler & Coach

  • Internationale Zertifikats­kurse CISA, CISM, CGEIT, CRISC und CDPSE
  • 2000–05: Modul­leiter Fach Informatik­revision der Schweiz. Akademie für Wirtschafts­prüfung (SAW)
  • 2007–09: Lehr­beauftragter Universität Zürich für IT-Governance
  • Dozent in Ausbildungs­lehrgängen für Informations­sicherheit, Bekämpfung der Wirtschafts­kriminalität, Informatik­revision: AKAD, HSG, HSLU, IFA, KV Zürich usw.
  • Regel­mässig eingeladener Speaker an nationalen und inter­nationalen Konferenzen über IT-Audit, IT-Security oder IT-Risiko­management wie z.B. EuroCACS, ISRM, Symposium on Privacy and Security, ITSMF, unzählige weitere Tagungen
  • Herausgeber und Co-Autor des CobiT-Praxis­handbuchs
  • (Co)Autor oder Übersetzer verschiedener Fach­bücher, Broschüren, Vorgehens­anleitungen (primär) für Prüfer

Persönliche Referenzen

Banken, Versicherungen, Industrie, Pharma, staatliche und öffentlich-rechtliche Stellen

Für die nach­folgenden Unter­nehmungen hat Peter R. Bitterli Prüfungs- oder Beratungs­mandate durchgeführt:

Banken

  • Credit Suisse
  • FinanceCare
  • Graubündner Kantonalbank
  • Helaba Luxembourg
  • Luzerner Kantonalbank
  • M. M. Warburg (Zürich, Luxembourg)
  • Sal. Oppenheim jr. & Cie. (Schweiz) AG
  • Schroder
  • St. Galler Kantonalbank
  • SIX/Telekurs Services AG
  • Thurgauer Kantonalbank
  • Zürcher Kantonalbank

Versicherungen

  • ELVIA Reiseversicherungs-Gesellschaft (heute Allianz)
  • Die Mobiliar
  • Swiss Life
  • Swiss Re
  • Winterthur
  • Zurich

Staatliche / öffentlich-rechtliche Stellen

  • AlpTransit Gotthard
  • Bundesamt für Bevölkerungs­schutz (BABS)
  • Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK/DBA)
  • Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungs­schutz und Sport (VBS)
  • Eidgenössisches Finanz­departement (EFD/BBL)
  • Eidgenössische Finanz­kontrolle (EFK)
  • Eidgenössisches Institut für Metrologie (METAS; als Fachexperte IT für ISO27001-Zertifizierung)
  • Eidgenössisches Justiz- und Polizei­departement (EJPD)
  • ETH-Rat
  • Finanzkontrollen diverse Kantone
  • FINMA
  • Kanton Zürich
  • Notariatsinspektorat Zürich
  • RUAG
  • Schweizerische Bundesbahnen SBB
  • Stadt St. Gallen
  • Stadt Winterthur
  • Stadt Zürich

Industrie / Pharma / Diverse

  • Adqubum
  • Alstom
  • Anova Holding
  • ATOS
  • BBT Software
  • Bucherer
  • Bühler
  • Ciba Geigy
  • Daimler
  • Flughafen Zürich
  • GIA Informatik
  • Hapimag
  • Hoffmann-La Roche (Diagnostics Division)
  • Insel Gruppe
  • Inventx
  • Kuoni
  • Logicare
  • Mettler-Toledo
  • Netcloud
  • Novo
  • Parking Zürich
  • Ruag
  • Sika Informationssysteme (Schweiz)
  • Swisscom
  • STG-Coopers & Lybrand (heute PWC)
  • TDC Switzerland (Sunrise)
  • Universitätsspital Zürich
  • Villa im Park (Privatklinik)
  • Zühlke