Fachkurs COBIT 2019

COBIT – das Framework für fast alle Frage­stellungen

Präsenzunterricht

22./23. März 2022

Kurszeit und Kursort

8:15–18:15 Uhr, Zürich, Nähe Hauptbahnhof

Anmeldung

Bitte füllen Sie das Formular aus

Dieser zweitägige Kompakt­kurs zu ­COBIT 2019 bietet eine Fülle von Informationen über das bewährte Governance Framework von ISACA. Der Kurs versorgt sowohl bestehende Spezialisten wie auch COBIT-Neulinge mit einen aus­gezeichneten Einblick in das neue Frame­­work und erläutert bei Bedarf die offensichtlichen wie auch die versteckten Unter­schiede zu COBIT 4.1 und COBIT 5.

Lernziele

Am Ende dieses Kurses ist ein Teilnehmer in der Lage:

  • die wesentlichen Elemente von COBIT 2019 vorzustellen;
  • die Grund­prinzipien der Governance der Unter­nehmens­informatik und die Unterschiede zwischen Governance und Management zu erläutern;
  • die 40 COBIT Governance- und Management-Prozesse, die grund­legenden «Principles» und die sieben «Governance and Management Enabler» ­vorzustellen;
  • die Implementierung von COBIT in den Grund­zügen zu erklären;
  • die Unterschiede zwischen COBIT  4.1, COBIT 5  und COBIT 2019 zu verstehen und eine Migration vorzunehmen;
  • die Vorteile der Verwendung von ­COBIT 2019 zu erklären.

Zielpublikum

Der COBIT-Kurs richtet sich an folgende Personen:

  • gegenwärtige Anwender von COBIT 5, die entscheiden müssen, ob sie zu ­COBIT 2019 wechseln möchten;
  • Personen, die schon alles über ­COBIT 2019 zu wissen glauben;
  • Personen, welche über keine Erfahrung mit COBIT verfügen und (alles) über COBIT 2019 erfahren wollen;
  • alle Fach­spezialisten inner­halb und ausser­halb der Informatik in: Revision, Assurance, Governance, Risiko­mana­gement, Compliance und Sicherheit.

Kursinhalte

  • Einführung (Nutzen der aktuali­sierten Version, Übersicht)
  • COBIT und die anderen Frame­works
  • Trennung von Governance und Management
  • COBIT 2019 Prozess­landschaft
  • IT-bezogene Ziele und Metriken, RACI-Tabellen (= AKV), Input- und Output-Tabellen, Maturitäts­modell, Kaskadierung der Ziele
  • Implemen­tierung von COBIT 2019
  • COBIT Focus Area: Information Security (auf Basis COBIT 2019)
  • COBIT Focus Area: Information and Technology Risk (auf Basis COBIT 2019)
  • COBIT Focus Area: DevOps Using COBIT 2019
  • COBIT 2019 for Small and Medium Enterprises
  • Implementing the NIST Cyber­security Frame­work Using COBIT 2019

Referent

Peter R. Bitterli; CISA, CISM, CGEIT, CRISC, CDPSE; Co-Autor/Über­setzer einzelner COBIT-Elemente und lang­jähriger Nutzer

Kosten

Seminar­gebühren: CHF 1200.- für ISACA-Mitglieder; alle anderen CHF 1350.- (plus Mwst.); inkl. Verpflegung und ausführliches Skript

Kursort

Zürich, Nähe Hauptbahnhof